Von meinem Blut (von Harlan Coben)

Hörbuch-Cover: Von meinem Blut (von Harlan Coben)

Hörbuch-Cover

Vor zehn Jahren hatte Myron Bolitar eine Affäre und diese holt ihn in diesem Buch wieder ein. Leider nicht mit dem gewünschten Ergebnis, denn anstatt heißer Nächte in Paris gibt es Mord, Rätsel um Genmaterial, Terroristen und noch einiges mehr.

Leider ist diese Geschichte extrem an den Haaren herbeigezogen und irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich so einen ähnlichen Plot schon einmal gelesen oder gesehen habe. Hinzu kommt das teilweise sehr platte Gesülze, dass so schlecht ist, dass es nicht mehr gut werden kann. Dies kann durchaus an einer schlecht umgesetzten deutschen Übersetzung liegen, denn der Text lässt vermuten, dass hier ein besonders cooler Stil fabriziert werden sollte. Hat leider nicht geklappt und erreicht das genaue Gegenteil. Mein schlechtester Coben bisher, der mir zudem die Lust an weiteren Büchern von diesem Autor (jedenfalls in der nächsten Zeit) genommen hat.

Detlef Bierstedt trägt diese ungekürzte Ausgabe zwar gewohnt souverän vor, kann die platten Sprüche und Textpassagen leider auch nicht retten.

Weitere Informationen über Buch und Autor, sowie eine Möglichkeit zum Kauf dieses Hörbuches, erhält man bei Amazon.de.

Bewertung

Geschichte:2 Stars (2 / 5)
Sprecher:4 Stars (4 / 5)
Durchschnitt:3 Stars (3 / 5)

Weitersagen heißt unterstützen!

Über Jay F Kay

Jay ist Musiker und currywurstsüchtiger Keksliebhaber mit starkem Hang zu Social Media. Als Analogue Native in einer digitalen Welt bloggt er auf it’s a hoomygumb über das Reisen, Events, Essen & Trinken, Gadgets und andere Lifestyle-Themen. Man findet ihn zudem bei Twitter, Facebook und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder für sonstige Zwecke genutzt. Erforderliche Felder sind mit einem * markiert.

Sollte der Kommentar nach dem Abschicken nicht gleich erscheinen, dann wurde dieser in die Moderationsliste verschoben und wartet auf Freischaltung. Übrigens, wenn du einen persönlichen Avatar in deinen Kommentaren sehen möchtest, dann solltest du dich bei Gravatar registrieren.